VW JETTA 1

V W J E T T A

1 9 8 3

 

Jetta I (1979–1984)

 

Der ab August 1979 produzierte Jetta (Typ 16) war eine Alternative zum Golf I (Typ 17). Die Unterschiede bestanden in rechteckigen Frontscheinwerfern, einer besseren Serienausstattung und einem Stufenheck mit einem Kofferraum von bis zu 510 Litern Fassungsvermögen. Aufgrund des angesetzt wirkenden Hecks wurde der Jetta häufig als 'Rucksack-Golf'[1] bezeichnet. Er war als Zwei- oder Viertürer erhältlich. Mit einem Grundpreis von 12.395 DM war er um 2000 DM teurer als ein vergleichbarer Golf I.